Atelier Ayesha

Am 28. Juni erscheint in Japan der nächste Teil der Atelier-Reihe mit dem Namen Atelier Ayesha – The Alchemist of the Land of Dusk. Zu diesem Titel wurde nun das Intro veröffentlicht, das ihr euch am Ende der News ansehen könnt.

Als Europäer müsst ihr noch etwas länger auf den Titel warten, denn bisher wurde noch keine Lokalisierung angekündigt. Dies dürfte jedoch nur eine Frage der Zeit sein. Dafür könnt ihr ab dem 25. Mai eine lokalisierte Version von Atelier Meruru – The Apprentice of Arland, dem Vorgänger von Atelier Ayesha sowie dem Abschluss der derzeitigen Trilogie, erwerben.

Das Kampfsystem des Rollenspiels ähnelt dem der Vorgänger, wurde jedoch um einige Aspekte erweitert. So spielt demnächst auch die Position und Entfernung eurer Charaktere zu den Gegnern eine wichtige Rolle. Ein Angriff auf Entfernung fällt beispielsweise leichter, wenn eure Gruppenmitglieder eng beisammen stehen. Auch Angriffe in den Rücken des Gegners sind jetzt möglich und resultieren immer in einem kritischen Treffer. Des Weiteren wurde das Alchemiesystem der Vorgänger erweitert. Es ist jetzt möglich, noch während der laufenden Synthese neue Zutaten hinzuzufügen, um die Eigenschaften des Produktes zu ändern.

Share This Post

Post Comment